Ganz einfach: Alles aus einer Hand.

Planung und Montage

Am Anfang einer Vakuumdämmung steht die sorgfältige Planung, da die spätere handwerkliche Bearbeitung durch ein Zurechtschneiden, Hobeln oder Bohren nicht möglich ist, ohne das Vakuum zu zerstören. Die Montage von Paneelen ist eher vergleichbar mit dem Umgang mit Fertigbauteilen, das bedeutet für die Praxis: 

•  genaue Vorbereitung und Planung

•  exaktes Aufmaß

•  Erstellung eines Verlegeplanes

•  Berechnung der Standard-VIP für die Verlegung

•  ggf. Berechnung von Sondermaßen 

•  vorsichtige Handhabung beim Einbau 

•  nahtlose Verlegung für optimale Isolierung  

•  sorgfältiger Anschluss an angrenzende Bauteile

Um die Dämmelemente an die jeweilige bauliche Situation anzupassen, werden alle Flächen aufgemessen. Im Verlegeplan wird dann die Lage aller Dämmelemente festgelegt. Dabei gilt es, so viele Standardgrößen wie möglich zu verwenden, da die Paneele für Restflächen (z.B. in Randbereichen) extra auf Maß hergestellt werden müssen.

 

Die Fachleuchte von VITEC haben selber einen handwerklichen Hintergrund und viel Planungserfahrung. Wir stehen Ihnen bei der Auswahl der geeigneten VIP, bei der Erstellung eines Verlegeplanes und der Bestellung aller notwendigen Paneele zur Seite, organisieren den Versand und kümmern uns auf Wunsch auch um die Installation.

 

Sie haben bei VITEC einen Ansprechpartner über die gesamte Projektlaufzeit, der Alles für Sie koordiniert. Sie erreichen uns per Telefon unter 039452 4884-0 oder per eMail unter vertrieb@vitec-gmbh.com